Ich bin zurück mit einem Apfel-Birnen-Schokoladen-Cake

Es fühlt sich gut an, sehr gut sogar.

Ich bin zurück bei meinen Bloggerfreunden. Yipii.

Die letzten paar Monate waren sehr turbulent und ich hielt es für nötig eine Auszeit vom bloggen zu nehmen und mich anderen Dingen zu widmen. Aber der Frühling ist wieder da und es ist Zeit alles Schlechte hinter sich zu lassen und einen neuen Start in ein neues Bloggerjahr anzugehen.

Was könnte ein besserer Start sein, als meine zwei liebsten Zutaten zu kombinieren? Schokolade und Birne. Ich fand schon immer, dass sich diese beiden Zutaten perfekt ergänzen. Die süsse, saftige Birne und die bittere dunkle Schokolade. Süss auf einer ganz neuen Ebene.

image2

Das Rezept habe ich auf www.swissmilk.ch gefunden. Für all meine deutschsprechenden Blogleser, dies ist eine super Rezeptdatenbank. Darunter hat es viele Schweizer Rezepte, aber natürlich nicht nur. Oftmals wenn ich Zutaten in meinem Schrank finde und diese dann in Google eingebe (in der Suche für Eingebung) kommen Vorschläge von dieser Webseite.

image1

Apfel-Birnen-Schokoladen-Cake

  • Portionen: 12
  • Zeit: 1h30mins
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Zutaten:
175g weiche Butter
200g Zucker
1t TL Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier
200g Äpfel, entkernt und an der Röstiraffel gerieben
200g Birnen, entkernt und an der Röstiraffel gerieben
300g Mehl
1TL Backpulver
150g dunkle Schokolade, grob gehackt

Anleitung:

1. Die Butter weich rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier hinzufügen.
2. Gut vermischen bis die Masse hell ist.
3. Äpfel und Birnen hinzufügen.
4. Zuletzt Mehl, Backpulver und Schokolade hinzufügen und gut verrühren.

Die Masse in eine 30cm lange Cakeform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° für 60-65 Minuten in der unteren Hälfe backen.

image4